Das Wort Gottes

Die Bibel in der Evangelisch-methodistischen Kirche

Was denkt eigentlich die Evangelisch-methodistische Kirche über die Bibel? Natürlich gibt es dazu im Raum unserer Kirche durchaus unterschiedliche Meinungen. Hier habe ich als erste Orientierung einige Texte aus unserer neuen "Verfassung, Lehre und Ordnung" (VLO) - Ausgabe 2005 zusammengestellt, ergänzt um verschiedene grundlegende Äußerungen John Wesleys zum Thema:
Das Verständnis der Bibel in der Evangelisch-methodistischen Kirche - eine Textsammlung (als PDF-Datei)

Predigten

Zum Einstieg in das Thema empfehle ich folgende Predigten:
Gott hält Wort (2. Korinther 1,18-20)
Warum ist die Bibel so wertvoll?
Nimm ihn beim Wort, oder: Gott erzählt dir keine Märchen (Psalm 33,4)
"Der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig" (2. Korinther 3,6b.12-18)

Aus einer Rüstzeit für Jugendliche und junge Erwachsene

Die folgenden Bibelarbeiten und Vorträge habe ich ursprünglich gehalten auf einer Freizeit des Lutherischen Gemeinschaftsdienstes Berlin-Wannsee, zu Ostern 1996. Sie richteten sich dort nicht an Theologen, sondern an Jugendliche und andere Zuhörer aus verschiedenen Gemeinden. Die Vorträge und die jeweils folgenden Aussprachen wurden für die Veröffentlichung im Jahr 2004 überarbeitet. Der Vortragsstil wurde jedoch weitgehend beibehalten. Ich danke meiner Frau Elisabeth für die langwierige Arbeit, Rohfassungen aus den Kassettenmitschnitten zu erstellen. Bibel

Es geht dabei um sehr grundsätzliche Fragen:
Was habe ich in der Bibel zu erwarten? Wie kann ich angemessen mit der Bibel umgehen? Dem Leser wird dabei mehr Mühe zugemutet als beim Lesen einer Predigt - dafür kann man aber auch tiefer in das Thema eindringen.

Hier die wichtigsten Vorträge in Auswahl:

1. Teil: Das Wort vom Kreuz, oder: Meine Beziehung zu Christus und das Verständnis der Bibel
2. Teil: Was sagt die Bibel über sich selbst? - Abschnitt 1: Göttliche Inspiration, Autorität und Kanon
3. Teil: Was sagt die Bibel über sich selbst? - Abschnitt 2: Entstehung, Bezug zur Wirklichkeit und Zuverlässigkeit
4. Teil: Das Wort Gottes und die Verkündigung der Kirche

Schaubild zu den Bibelarbeiten und Vorträgen

Bibelauslegung und Heiliger Geist

Ein zweiteiliger Aufsatz für interessierte Laien und Theologen:
Teil A: Einführung und biblische Grundlinien
Teil B: Bibelauslegung zwischen Fantasie und Wirklichkeit - Schlaglichter aus der Kirchengeschichte
=>
Ganzer Aufsatz als PDF-Datei (überarbeitete Version 1.1 vom 02.11.2005)


zurück zur Übersicht